Wir nähern uns mit Hilfe der Kamera für Kindern und Jugendlichen spannenden und relevanten Themen. Kamera, Licht und Ton, Neugierde und Phantasie schaffen Anreize und öffnen Augen.
 
     Medienpädagogik vermittelt sowohl das technische als auch gestalterische Know-how, selber Filme und Fotos zu machen. Gleichzeitig wird Medienkompetenz gestärkt – d.h. kognitive und psychologische Verarbeitung und Einschätzung von in den Medien gemachen Erfahrungen und Eindrücken.
Handwerkliche Fähigkeiten, kritischer Umgang mit Information und Teamfähigkeit werden gleichermaßen spielerisch und intensiv vermittelt wie ästhetisch-gestalterische Inhalte. Die Kamera und das bewegte Bild haben hohen Anreizfaktor. Spaß versteht sich von selber.
 
    Die Filmonauten bieten kompetente Umsetzung einer Vielzahl von Themen und Ideen, bis hin zur professionellen Nachbearbeitung und Präsentation der Ergebnisse. Auch der zeitliche und räumliche Rahmen ist flexibel – ob  kurzer Workshop oder Projektwoche.
>>>  MISSION
>>>   KONTAKT >>>   PROJEKTE >>>   CREW >>>   MISSION